Mit GERRY WEBER kommen Sie modisch und warm durch die kalte Jahreszeit. Wir erklären Ihnen im Folgenden welche Kleidungsstücke am besten miteinander kombiniert werden sollten und welche Trends in diesem Winter angesagt sind.

1. Angesagte winterliche Modetrends.

Diesen Winter sind bei GERRY WEBER vor allem Pastelltöne, dicke Strickjacken und kuschelige Wollstoffe angesagt. Gemusterte Strumpfhosen, vielseitige Schnitte und warme Stoffe lassen die Wintermode praktisch und bequem werden.

2. Kleider: die immer wiederkehrenden Klassiker.

Kleider eignen sich nicht nur für den Sommer. In diesem Winter sind Kleider insbesondere in Kombination mit Wollstrumpfhosen, Stiefeln und Stiefeletten „in“.

3. Wollkleider halten warm und sind schick.

Die Wollkleider aus der GERRY WEBER Kollektion halten warm und sind echte Hingucker. Hübsche Stulpen halten die Beine warm und können optimal mit Wollkleidern kombiniert werden.

4. Ponchos liegen im Trend.

Gegen Ende der Herbstsaison sind vor allem Ponchos angesagt. Mit ansehnlichen Mustern stellen diese eine gelungene Alternative zur Winterjacke dar. Die Kombination mit Stiefeln oder  Stiefeletten sorgt auch hier für einen gelungenen Gesamteindruck. Kuschelige Ponchos können auch mit Tops, Hosen und Röcken kombiniert werden.

5. Accessoires von GERRY WEBER erzeugen ein harmonisches Gesamtbild.

Bei GERRY WEBER können Sie auf eine Vielzahl von Accessoires zurückgreifen, welche Ihr Outfit ergänzen. Lassen Sie sich von den ansprechenden Designs und den zahlreichen Farben der Schals inspirieren. Rollkragenpullover lassen sich perfekt mit einer langen Kette kombinieren.

6. Das Make-Up: In dieser Saison sind Silbertöne angesagt.

In dieser Wintersaison sind in puncto Make-Up insbesondere Grau- und Silbertöne von Vorteil. Diese unterstreichen das feminine Aussehen und komplettieren den Winterlook.

7. Die Winterfarben: Violett, Braun, Bordeaux und Pastell.

Egal ob Mütze, Mantel oder Poncho: In der Saison 2012/2013 sind neben klassischen Tönen auch untypische Farben wie Violett, Braun, Bordeaux und Pastell „in“.

8. Die Klassiker: Strick und Webpelz.

Strick und Webpelz sind als Klassiker der Winterzeit natürlich auch in dieser Saison aus keinem Kleiderschrank wegzudenken.

9. Knielange Röcke sind in dieser Saison modische Dauerbrenner.

Röcke von GERRY WEBER strahlen modische Eleganz und Feminität  aus. Diese sind in knielanger Ausführung auch in diesem Winter wieder trendig.

10. Karo-Muster sind in dieser Saison wieder angesagt.

Wer in diesem Winter modisch topaktuell sein möchte, sollte auf Muster-Mixe zurückgreifen. Einer besonders großen Beliebtheit erfreuen sich vor allem Karo-Muster.

 

Die aktuellen Winter-Trends auch bei GERRY WEBER – Hier gelangen Sie zu unserem Online-Shop!