Die Adventszeit ist da und Weihnachten rückt immer näher. Überall wird festlich dekoriert und erste Geschenke sind schon besorgt. Über letztere machen wir uns lange im Vorhinein Gedanken – aber denken Sie dabei auch an die Verpackung? Wie Ihre Geschenke zu den schönsten unter dem Weihnachtsbaum werden, erfahren Sie hier!

Unser Styling und den Lieblingslook stimmen wir farblich aufeinander ab – die Schuhe müssen zum Kleid passen, die Jacke zur Bluse und natürlich dürfen passende Accessoires nicht fehlen. Auch die Designer, die unsere Fashion-Pieces entwerfen, denken und arbeiten in Farbkonzepten. Kollektionen haben immer eine Aussage, eine bestimmte Stimmung, die sie transportieren und eine abgestimmte Farbigkeit, die sich wie ein roter Faden durch die Styles zieht.

Hierzu braucht es nicht immer neue Anschaffungen, denn Ihre neuen Deko-Elemente haben Sie bereits besorgt: nämlich die Geschenke für Ihre Lieben!

DIY: Akzente setzen

Filzsterne und Blüten als Akzente in Kombination mit Schwarz und weißen Punkten

Rote Schleifen setzen hier Farbakzente! In einem schlichten Farbkonzept als Basis sind der Kreativität für Highlights keine Grenzen gesetzt und kleine Details zeigen schon große Wirkung. Das Geheimnis ist hier, nicht mit Farbe zu übertreiben, sondern es bei einem Akzentton zu belassen. Rot bietet sich besonders gut an, diese Farbe steht eben für Weihnachten und wirkt besonders festlich und edel.

DIY: Natürlich schön

Aus eins mach zwei: schwarzes Geschenkpapier mit einer neuen Wirkung

Wer sich statt einem kräftigen Rot lieber gedeckte und natürliche Töne bevorzugt, kann seine Geschenke auch auf anderem Wege zum Eyecatcher machen. Mit kleinen Geschenkkärtchen verleihen Sie jedem Päckchen eine persönliche Note, indem Sie handgeschriebene Grüße oder Sprüche mitverschenken. In Kombination mit etwas Tannengrün schaffen Sie ein weihnachtliches und harmonisches Gesamtbild!

DIY: Der letzte Schliff

Ein wenig Tannengrün mit großer Wirkung für ein stimmiges Gesamtkonzept

Mit Ihren Geschenken haben Sie nun ein Farbkonzept geschaffen. Es geht aber noch mehr! Schon das Weihnachtsessen vor der Bescherung soll uns in festliche Stimmung bringen. Unser Tipp ist hier, das Tannengrün und die Elemente der Geschenkverpackung auch in der Tischdeko aufzugreifen. Das Grün gibt einen frischen Touch und rundet Ihr Gesamtkonzept insgesamt ab. Zur Verwendung gibt es viele Möglichkeiten: Sie können es mit einer schlichten Paketschnur um die Servietten binden und natürlich auch hier kleine Botschaften oder Tischkarten im Stil der Geschenkanhänger integrieren.

TIPP: Integrieren Sie die Geschenke noch bevor Sie Ihre Liebsten damit beschenken in Ihre Weihnachtsdeko! Liebevoll verpackt und hübsch angerichtet machen sie sich z.B. auf Ihrem Lieblingssideboard besonders gut. Unter dem Weihnachtsbaum sind die Geschenke natürlich nicht wegzudenken. Einheitliches Geschenkpapier und Schleifen abgestimmt auf die Christbaumkugeln sind der Xmas-Eyecatcher.

Mit diesen Tipps wünschen wir Ihnen eine wunderschöne Weihnachtszeit mit viel Freude und vor allem ganz viel Zeit mit Ihren Liebsten! Und sollten Sie noch auf der Suche nach dem passenden Outfit für die Festtage sein, dann schauen Sie in unserem Online-Shop vorbei! Hier warten besonders festliche Styles auf Sie!

Was sind Ihre schönsten Weihnachtsdeko Ideen? Womit bereiten Sie Ihren Liebsten eine besondere Freude?