Schuhe sind kleine Stylingwunder: Ob ein Look sportlich, elegant oder cool wirkt, hängt nicht zuletzt vom Schuhwerk ab. Lässige Sneaker machen alles mit, flache Sandalen sind der Inbegriff des Sommers und nichts ist so ladylike wie hohe Hacken. Wir zeigen Ihnen, was in Sachen Schuhtrends diese Saison neu ist und welche Trends aus 2016 auch in diesem Jahr eine modische Rolle spielen.

Das kommt: Boho Styles und feminine Riemchen

Fashion-Hippies aufgepasst: Diesen Frühling bekommt endlich auch die Schuh-Mode ein Boho-Update. Wir lieben die neuen Sandalen mit aufwändigen Flechtdetails, Fransen und coolen Quasten! Auch die aktuellen Espadrilles machen das sommerliche Ethno-Outfit komplett. Die Materialien sind weich und oft in feinem Velours. Zarte Farbkombinationen in Gold/Beige oder Khaki sind besonders angesagt.

Nicht nur schick, sondern auch praktisch: Ein weiterer Trend, der uns diese Saison begeistert, sind feminine Riemchen und moderne Schnürdetails. Dadurch raffinierte Schnürungen lassen sich Sandalen individuell an den Fuß anpassen und kreieren einen trendy Look. Besonders angetan haben es uns auch die Gladiator-Sandalen der aktuellen Kollektion, die idealen Halt geben und mit einer weichen und leichten EVA-Sohle für maximalen Komfort sorgen.

Hauptsache bequem lautet diesen Frühling das Credo in Sachen Absätze. Wackelig war gestern: Sandaletten mit hohen Pfennigabsätzen können aktuell im Schrank bleiben. Ob Keil, Mini-Plateau oder Kitten-Heels – die neue Schuhmode macht Spaß!

Das bleibt: Metallische Optik, Weiß und coole Flats

Doppelter Grund zur Freude für alle, die die Key Looks der letzten Saison geliebt haben: Schuhe im Metallic Look und bequeme Flats bleiben uns noch ein weiteres Jahr erhalten. Silberne Ballerinas, Slipper mit elegantem Perlmutt-Schimmer und die coolen weißen Sneakers aus 2016 sind auch diesen Frühling und Sommer schwer en vogue. Flachen Absätze bekommen diese Saison jedoch ein Trend-Update: Superleichte EVA-Sohlen geben jetzt den Ton an.