Der Valentinstag steht vor der Tür. Viele von uns stellen sich jedes Jahr aufs Neue die Frage „Wollen wir uns etwas schenken?“. Vielleicht ist der Tag der Liebe aber auch schon zum festen Bestandteil Ihrer Beziehung oder Ehe geworden und wird lange im Voraus geplant. Für alle Kurzentschlossen haben wir hier 4 Last-Minute-Tipps für den Valentinstag zusammengestellt, außer der Tischreservierung beim Lieblingsitaliener.

Handgeschriebenes – die eigene Liebesgeschichte

In Zeiten von WhatsApp, Facebook und Co. treten handgeschriebene Grußkarten und Briefe zunehmend in den Hintergrund. Umgekehrt bekommt Handgeschriebenes wieder eine große und vor allem eine sehr persönliche Bedeutung. Sie können Ihren Liebsten mit einer selbstgestalteten Grußkarte und einem schönen Gedicht überraschen. Oder aber Sie bringen die eigene Liebesgeschichte zu Papier. Wo haben Sie sich kennengelernt, was waren besondere Momente in der Partnerschaft, oder auch welche Tiefen haben Sie gemeinsam bewältigt? Jahr für Jahr können Sie diese Geschichte ergänzen und weitererzählen. Ein ganz besonderes Geschenk, auf das Sie lange zurückblicken werden.

(bewegte) Bilder sprechen lassen

Nicht nur in Worten, sondern auch in Bildern lässt sich die eigene Geschichte erzählen, oder aber auch auf das gemeinsame Jahr zurückblicken. Dank Fotoautomaten können Sie Ihre Bilder direkt ausdrucken lassen und in ein Album oder in einen Bilderrahmen kleben. Wer die gemeinsamen Momente auf eine ganz besondere Weise einfangen möchte, der erstellt ein ganzes Video aus seinen Bildern und Videos. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von kostenfreier Software, mit der man, dank intuitiver Bedienung, schnell und einfacher solche bewegten Bilder zusammenstellen kann. Filmora gibt es z.B. für den Desktop, oder als App. Versenden Sie Ihren Valentinsgruß per E-Mail oder spielen Sie ihn doch auf einem Bildschirm ab, sobald Ihr Liebster nach Hause kommt.

Gemeinsame Zeit, mal anders, verschenken

Zeit ist das wichtigste Gut und die Stunden zu zweit kommen oft zu kurz. Es muss nicht immer das Dinner im Lieblingsrestaurant sein, das Sie verschenken. Je mehr Gedanken Sie sich um die „gemeinsame Zeit“ machen und so mehr Sie dabei auf die Persönlichkeit Ihres Partners eingehen, desto größer ist die Freude beim Beschenkten. Wie wäre es also mit einem Whiskey-Tasting, einem gemeinsamer Sushi-Kochkurs oder aber ein Paar-Fotoshooting. Überlegen Sie sich gemeinsam, wo und in welchem Format Sie die Bilder hinhängen möchten, die daraus entstehen, welche Outfits Sie dazu tragen oder in welcher Location die Bilder entstehen sollen. Gutscheine dieser Art können Sie last minute direkt bei einem Anbieter erhalten, oder aber selbst basteln. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Beschenken Sie sich selbst

Romantische Styles zum selbst schenken

Sie schenken sich mit Ihrem Partner nichts zum Valentinstag oder Sie verbringen ihn als Single? Dann beschenken Sie sich einfach selbst! Welchen kleineren oder größeren Wunsch möchten Sie sich seit Längerem erfüllen? Natürlich denken wir hierbei direkt an Mode! Ein neues Lieblingsteil im Kleiderschrank macht einfach Spaß, zu überlegen in welcher Kombination es einem besonders gut steht und zu welchem Anlass man es tragen wird. Also haben wir für Sie ein tolles Special mit romantischen Looks zum Verlieben zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren von neuesten Styles, die schon Lust auf den Frühling machen. Außerdem verlosen wir am 14.02.2018 über unsere Facebook-Seite eine von fünf stylishen Shoulderbags. Verpassen Sie auf keinen Fall die Chance und schauen Sie am Valentinstag bei Facebook vorbei.

Gewinnen Sie eine von fünf stylishen Taschen