Erst das richtige Accessoire macht ein Outfit zu einem Fashion-Look. Und da können Sie bei GERRY WEBER, TAIFUN und SAMOON by GERRY WEBER aus dem Vollen schöpfen. Tücher, Schals, Loops, Capes & Co. haben Hochsaison und sind ideale Begleiter, um ein Outfit zu perfektionieren.

Der Schal

Der Schal ist das ultimative Accessoire der letzten Jahre. Fast alle Fashionistas haben ihre helle Freude an dem schmeichelhaften Stückchen Stoff und das nicht nur, weil es die Silhouette streckt. Ob fließend oder plissiert, uni oder bunt, aus Jersey oder Webpelz – ein Schal hält nicht nur prima warm, er kann ein Outfit zum Leuchten (Knallfarben), den Teint zum Strahlen (Pastelltöne) und die Proportionen ins Gleichgewicht bringen. Absolut im Trend: hauchzarte Skinny Scarfs.

Das Tuch

Auch das Tuch hat solche Zauberkräfte: Je nach Farbe, Stoff und Muster lockert es einen strengen Look spielerisch auf oder setzt gekonnt Akzente. Allerdings hat das Tuch aufgrund seiner Größe wesentlich mehr Volumen, das durch eine körpernahe Bluse, einen Bleistiftrock oder eine schmale Hose wieder ausgeglichen werden sollte.

Der Loop

Schlauchschals sind raffiniert und praktisch – einfach zweimal um den Hals wickeln, fertig. Am schönsten wirken grobgestrickte Loops zu klassischen Feinstrick-Pullovern mit Rundhalsausschnitt. Aber auch zu Ponchos sind sie ein idealer Begleiter.

Der Poncho

Ein stylishes It-Piece: der Poncho. Der kuschelige Überwurf ist meist aus grober oder feiner Wolle gestrickt und überzeugt beim Shopping-Bummel ebenso wie zu Hause auf der Couch mit einer Riesenportion Gemütlichkeit. Je voluminöser der neue Styling-Liebling, desto schmaler sollte die untere Körperpartie gehalten werden. Schmale Hosen und Stiefel mit Absatz sorgen dafür, dass das Outfit nicht zu überladen wirkt.

Das Cape

Was das Cape vom Poncho unterscheidet? Ein Cape hat seitliche Schlitze für die Arme und manchmal sogar eine Knopfleiste oder Kapuze. Dadurch wirkt das Cape optisch eher wie ein weiter ärmelloser Mantel. Capes lassen sich zu fast allem tragen: Cool zu Jeans und Ankle-Boots, schick und dennoch weiblich zum Business-Anzug.