Ein Citytrip mit der besten Freundin durch New York? Für die meisten bleibt solch eine Reise leider nur ein Traum. Die neue Kampagne von TAIFUN nimmt jedoch jeden von uns mit auf eine aufregende Tour durch den Big Apple. Neben neuesten Fashiontrends und Keylooks erfahren Sie gleich über mehrere Wochen hinweg exklusive Insider-Tipps zu der Weltmetropole.

Die abwechslungsreichen Viertel der Millionenstadt befinden sich in einem ständigen Wandel und lassen immer wieder neue Trends entstehen. Aufregend, inspirierend, pulsierend! Eben die perfekte Location für die aktuelle Herbst/Winter Kollektion von TAIFUN.

Jeder der Hot Spots, von Brooklyn über Greenwich bis zur Upper East und noch vielen mehr, hält neue Outfits und Fashion Highlights für uns bereit. Daneben gibt es jede Menge Inspiration für ein perfektes New York Feeling, egal ob eine Reise dorthin geplant ist oder nicht. Es lohnt sich also die Story zu verfolgen:

TRACK THE STORY!

4. STOP UPPER EAST

Ein Must-See für alle Fashion- und Shoppingbegeisterten: Die Upper East Side in Manhattan. Hier taucht man ein in die Welt der Reichen und des Luxus. Außerdem befinden sich hier die Drehorte und Kulissen zahlreicher großer Filmproduktionen. Auf keinen Fall sollten Sie die Madison Avenue,
Park Avenue und die 5th Avenue verpassen. Vielleicht begegnen Sie, mit ein wenig Glück, dem ein oder anderen Celebrity.

Track the story - die aktuelle Herbst-/Winterkollektion von TAIFUN
Angesagte Looks aus der aktuellen Herbst-/Winterkollektion

Neben all dem Glanz und Glamour lohnt sich aber auch ein Besuch auf der „Museum Mile“. Hier befindet sich das „Metropolitan Museum of Art“, kurz „MET“, das größte Kunstmuseum der vereinigten Staaten mit einer der bedeutendsten Kunstsammlung der Welt. Ein Museum mit Fashion-Faktor? Seit 1979 inszenierte „Vogue“-Chefin Anna Wintour hier die legendäre Met-Gala. Eine der exklusivsten Charity Veranstaltung und wichtigsten Events für die hochkarätige Fashion-Szene und die modebegeisterten Weltstars.

Der Look: Natürlich passen wir unseren Look an die Atmosphäre der Upper East Side an. Im Fokus stehen harmonische Farbmixe aus Mahagoni und Schwarz-/Weißtönen. Details aus Spitze, feine Blusen und Kleider mit Volants oder angesagte Blazertypen sorgen für einen edlen Fashion-Look.

Outfits zum verlieben mit Spitzendetails und Volants

 

3. STOP GREENWICH

„Leben und leben lassen“ – das beschreibt wohl am besten den „way of life“ in dem Stadtteil Greenwich. Das Village ist beliebt unter Künstlern, Poeten, Musikern und kreativen Köpfen. Hier findet man keine Hochhäuserschluchten, sondern enge, gemütliche Straßen und die typischen Treppenaufgänge vor den Häusern. Übrigens: Greenwich spricht man ohne das „w“ aus.

 

Die Trendfarbe Bordeaux in Kombination mit tiefem Blau

 

Das Viertel ist ein Must-See einer jeden New York Reise. Hier findet sich z.B. das „Butcher´s Daughter“, der perfekte Ort für eine Stärkung während einer ausgiebigen Shoppingtour. In dieser einmaligen Location fühlt man sich wie in einer grünen Oase. Neben gesunden Gerichten gibt es hier auch erstklassige Smoothies. „Healthy“, das ist das Motto aller Speisen und Getränke, die hauptsächlich auf lokalen Märkten eingekauft werden. Wir haben nach dem besten und beliebtesten Smoothie Rezept gefragt, welches wir mitbringen durften. Gesund und belebend!

 

Die Zutaten:

  • 1/2 Ananas
  • 2 Stck. Kokosnuss
  • 125 gr Grünkohl
  • ½ Avocado
  • 1 TL Hanfprotein
  • 500 ml Wasser

 

Grab a friend & try our new Spring Smoothies 🍏🍉 (📷: @healthyvices )

Ein Beitrag geteilt von The Butcher’s Daughter (@thebutchersdaughter_official) am

Der Look: Warme Rotnuancen treffen auf softe Weiß- und Perltöne. Kombiniert mit tiefem Blau beweisen sie, dass geometrische Prints und Spitzen-Cuts auch ohne Schwarz für einen Wow-Effekte sorgen können. Die Fashion-Faktoren, wie samtige Chenille und Jacquards, finden sich in den angesagten Styles wieder.

 

Die Fashion-Pieces: Kuscheliger Chenille und die Jacke im Military Look

 

2. STOP SOHO

Es geht weiter nach SoHo. In dem Künstlerviertel stehen die ältesten Gebäude der Stadt, welche ihm seinen eigenen Charme verleiht. Genau zwischen solchen historischen Bauten, in der Sullivan Street, befindet sich das Cafe´“Once Upon A Tarte“. In einer gemütlichen und wenig touristischen Atmosphäre gibt es hier hausgemachte Köstlichkeiten, die man auf keinen Fall verpassen sollte!

Holding onto summer. Thinking about fall. 🔮🍁🐿 📸:@carry.on.karen

Ein Beitrag geteilt von Once Upon A Tart (@onceuponatart) am

 

Der Look: Grün steht im Fashion-Fokus! Die Prints sind ein Mix aus geometrischen und angesagten Retro-Formen. In der Kombination mit Grau und Offwhite lassen sich unzählige Outfits zusammenstellen. Ob in New York oder Berlin diese Looks sind überall heiß begehrt!

 

Sattes Grün kombiniert mit Schwarz und Graunuancen

 

Florale Prints und angesagte Rippen-Optik, lässig kombiniert mit Jeans

1 . STOP BROOKLYN

Ankunft in dem Airbnb-Appartment Brooklyn! Einer der beliebtesten und größten Stadtteile. Der perfekte Ausgangspunkt, um einen Trip mit der besten Freundin durch New York zu starten. Der erste Anlaufpunkt Brooklyn Farmacy and Soda Foundation. Ein angesagtes Café in den Räumen einer alten Apotheke.

This little soda fountain loves what it does. Photo @caradorr #brooklynfarmacy #sodafountain #carrollgardens

Ein Beitrag geteilt von Brooklyn Farmacy&Soda Fountain (@brooklynfarmacy) am

 

Der Look: Braun ist das neue Schwarz! Ob als Key-Farbe bei der Steppjacke oder als Begleiter bei den floralen Prints in warmen Weißnuancen bzw. den geometrischen an die 70er-Jahre angelehnten. Die Styles sind casual, aber feminin.

Geometrische Muster und florale Prints

 

Was sollte man in New York nicht verpassen und vor allem: Was sind die Trends, die dort getragen werden und die wir schon bald selbst shoppen dürfen?

Finden Sie die Antworten heraus, indem Sie sich jetzt für die Mode-News anmelden, um den offiziellen Start, sowie das Gewinnspiel nicht zu verpassen!