Auch wenn der Sommer 2013 nur langsam in Fahrt kommt – die Umstellung auf eine luftigere Garderobe ist unvermeidbar. Mit einem Blick auf unsere neuesten Trends dürfte es jeder Frau leicht fallen, sich topmodisch zu kleiden.

Mit zarten Baumwollstoffen und farbenfrohen Mustern zum Trendsetter

Komfortabel und praktisch zugleich präsentieren sich Shirts und Kleider aus Baumwolle bzw. Baumwollmischungen, die in diesem Jahr wieder einen Trend für Frühling und Sommer darstellen. Hierbei geht es besonders farbenfroh zu – Shirts und Blusen in angesagten, auffälligen Mustern und Designs. ¾ Arm-Shirts sind jetzt die idealen Begleiter zu den eher kühleren Temperaturen. Gleiches gilt für elegante Hosenmodelle, die in 3/4 oder 7/8 Länge sommerlichen Charme bieten.

Mit den richtigen Accessoires die Sommergarderobe abrunden

Zur passenden Garderobe bei steigenden Temperaturen gehören natürlich auch die richtigen Accessoires, die modisch und zugleich praktisch daherkommen sollten. Bei GERRY WEBER finden Sie aktuelle Tücher und Schals sowie Regenschirme, die dem Wetter trotzen und sich toll mit der aktuellen Frühjahrs- und Sommermode kombinieren lassen. Dies gilt auch für dezenten Schmuck, den Sie um den Hals oder am Handgelenk tragen können und der durch leichtes Leder einen sommerlich leichten und lässigen Charakter zusichert.
Modisch so perfekt gerüstet, kann der Sommer ja endlich kommen!