Wir machen Schluss – und zwar mit der Plastiktüte. Nachdem wir bereits vergangenes Jahr eine Gebühr von 10 Cent pro Einkaufstüte eingeführt haben und dadurch den Tütenverbrauch um mehr als die Hälfte reduzieren konnten, trennen wir uns jetzt ganz vom Plastik. Wer seit Anfang März einen unserer GERRY WEBER Stores besucht hat, hat es schon entdeckt: Mit umweltfreundlichen Papiertüten gehen wir einen weiteren Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit.

10 Cent pro Tüte für den guten Zweck

Kostenpflichtig bleiben die Tüten auch Weiterhin und wir werden den Erlös einem guten Zweck zukommen lassen und nachhaltige Umweltschutzprojekte unterstützen.

Umstellung auf PapiertütenSauberes Trinkwasser für 1.000 Menschen

Anlässlich des Internationales Tag des Wassers haben wir dem Verein Viva con Agua eine Spende in Höhe von 35.000 Euro aus dem Erlös der Tütengebühren überreichen können. Mit unserer Spende ermöglichen wir sauberes Trinkwasser für rund 1.000 Menschen.

Viva con Agua setzt sich für einen dauerhaften Zugang zu sauberem Trinkwasser ein. Alle Projekte des Vereins werden professionell und transparent umgesetzt, beispielsweise von der Welthungerhilfe und lokalen Organisationen.

Spende an Viva con Agua
Foto © Melanie Haas für Viva con Agua