New York – Die Stadt, die niemals schläft

Pulsierend, faszinierend, einfach groß(artig) – New York als Stadt, die niemals schläft, zieht Fashion-Begeisterte aus aller Welt in ihren Bann. Sie auch? Lebendiger Lifestyle, Multi-Kulti und eine aufregende Modeszene prägen den ‚Big Apple‚. Shopping ist also ein Mega-Thema – und GERRY WEBER mittendrin, aber dazu später mehr. Noch nicht dagewesen? Lesen Sie, was die inoffizielle Welthauptstadt so unwiderstehlich macht.

Trendsetter: Warum New York inspiriert

New York hat sie, diese unverkennbare, visuelle Chemie und Ästhetik. Ihre brummende Hektik macht die fotogene Megametropole zum Mekka für (Mode-)Fotografen. Auf jedem Schritt ist Zahlloses zu entdecken – gar nicht so leicht, diese reichlich abgelichtete Stadt noch frisch wirken zu lassen. Und doch: Brütend heiß im Sommer, frostig im Winter, scheinen hier Wolkenkratzer und Shop-Markisen Licht auf besondere Art zu filtern.

So erlebt es auch Fotograf Yvan Rodic alias Facehunter. Das Credo des berühmten Trend-Spotters, der seit 2006 Street-Fashion-Entdeckungen rund um den Globus fotografiert: Eye Candy fror the Style Hungry. Rodin, der auch für die Vogue arbeitet, weiß: In New York sieht man täglich gut gekleidete Menschen – überall, nicht nur in Trendvierteln. Und erlebt den Big Apple als öffentlichkeitsorientierte Stadt im aufregenden Modewettstreit.

Ganz offiziell bildet die New York Fashion Week (2014 vom 6. bis 13. Januar) den Auftakt der internationalen Schauen von Paris, London, Berlin und Mailand. Rund ums Lincoln Center und Off-Site in der City zeigen Weltlabels, aber auch unabhängige Produktionen Einkäufern, Presse und Öffentlichkeit ihre starbesetzten Kollektionen. Man sieht es den inspirierenden Street-Styles an – ganz New York ist im Fashion-Fieber.

Und mit etwas Glück schickt Sie GERRY WEBER anlässlich des Kampagnen-Starts zur neuen N.Y. Collection direkt ans Ziel Ihrer Shopping-Träume: Drei Tage und Nächte für Zwei und zahlreiche Konzertkarten für die aktuelle Bryan Adams-Deutschland-Tour sind zu gewinnen.
GERRY WEBER goes New York – Sie auch?


Photo-Credits:
Anders Jildén