Farbwelt Parma – Trendfarben für den Herbst

Die Modehighlights für die neue Saison wecken in Ihnen die rassige Raubkatze oder das geschmeidige Reptil. Die Taifun-Kollektion von GERRY WEBER punktet mit Mustern aus der wilden Natur und Farbakzenten, die an Erde, Wüste und Orchideen erinnern: Schwarz, Kamel und Fuchsia dominieren in der abgewogenen Farbwelt Parma.

Sinnliche Muster, freche Prints

Kurze Strickröcke, edle Westen in Tierfell-Optik und Pullis mit Tigermotiven ergeben in den gedämpften Naturtönen der Farbwelt Parma stilvolle Kombinationen. Bequem, sportlich mit einem Schuss Exotik sorgen die herbstlichen Taifun-Outfits für frischen Wind in Ihrem Kleiderschrank. Schwarz und Sand werden durch matte oder leuchtende Fuchsia-Nuancen aufgepeppt.

Tigerköpfe zieren Shirts im Vintage-Look, und Schlangenhaut dient als Vorlage für Strickmuster bei Pullis und Röcken. Ein sinnlicher Look, der feminine Eleganz ausstrahlt und sehr jugendlich wirkt. Als Hingucker immer wieder Impressionen von Tigerfell und Tigerkopf. Die gestreiften Raubkatzen gehören zu den faszinierendsten Geschöpfen der Wildnis und gelten in Asien als die Könige der Tiere.

Kombinieren mit Modellen aus der Farbwelt Parma

Ihr persönlicher Stil entscheidet, wie Sie die erdigen Farbtöne, die Blütennuancen in Rotviolett mit klassischem Schwarz kombinieren. Alle Schattierungen harmonieren perfekt miteinander und betonen die einfallsreichen Muster und körpernahen Schnitte. Röcke, die eine Handbreit über dem Knie enden, und schmale Hosen sind ideale Begleiter für Shirts mit Spitzen- oder V-Ausschnitt. Auffallend: taillierte, kurze Jacken mit schräg verlaufenden Reißverschlüssen und hohem Kragen. Diese Modelle in Schwarz oder Fuchsia ergänzen die Farbkonstellation à la Parma, eine der trendigen Farbwelten von Taifun für diesen Herbst.