Die aktuellen Styles der Herbstmode 2013 sind da und bieten Ihnen in dieser Saison einen farblich interessanten Mix aus Gewürzen und Früchten, Indien-Optik und Steinen. Grautöne in den verschiedensten Abstufungen kommen alles andere als langweilig daher und werden bei Röcken und Mänteln kreativ mit grafischen Oberteilen oder Blusen und Pullis in Ecru-Weiß kombiniert. Gute Laune verbreiten Hosen und Westen in ausdrucksstarken Farben wie Zimt.

GERRY WEBER setzt auf klassisches Asphalt und Gewürzfarben

Die stilvoll-sportive Grundlinie bietet Ihnen GERRY WEBER auch in diesem Modeherbst. In der Herbstsaison 2013 ziehen knieumspielende Röcke in Grau oder Anthra-Schwarz und flotte Kurzmäntel in Asphalt die Blicke auf sich. Bequem und sportlich sind die beliebten 5-Pocket- Hosen mit hohem Stretch-Anteil in den Modefarben Basalt oder Feige. Spritzige Farbtupfer in Curry oder Zimt setzen Kombinationen aus Stretchhose und wärmender Steppweste.

Kuschelige Webpelz-Optik und ein Hauch Indien bei Taifun

Die junge und junggebliebene Fashionista wird von der Marke Taifun in diesem Herbst in Felliges und aufregende Leo-Prints gehüllt. Der Tiger als flauschige Weste in Webpelz-Optik ist los und lässt sich modemutig mit einem Shirt in grafischer Optik und einer Steppjacke in der Modefarbe Efeu kombinieren. Dazu empfiehlt Taifun jugendlich geschnittene Hosen aus warmer Winterbaumwolle in der angesagten Trendfarbe Vikunja.

Sanftes Lavendel und Apfeltöne für starke Frauen bietet Samoon

Starke selbstbewusste Frauen bis Größe 54 finden bei Samoon eine figurschmeichelnde sehr feminine Mode mit dem gewissen Etwas. Wunderbar weich fallende Strickkombinationen in Navy Blue, kombiniert mit einer Tunika in Patch Lavendel und einer Stretchhose in Apfel, setzen im Herbst 2013 bei Samoon Trends für einen bewusst weiblichen Auftritt.