Nur wenige Trends und Stile kommen nie aus der Mode – Jeans und Denim zählen jedenfalls zu den absoluten Dauerbrennern und überzeugen auch in den aktuellen Kollektionen von GERRY WEBER, TAIFUN und SAMOON by GERRY WEBER mit tollen, neuen Modellen. Lassen Sie sich vom aktuellen Denimtrend inspirieren und entdecken Sie faszinierende Jacken, Hosen und mehr aus dem beliebten Jeans.

Der Stoff, aus dem die Jeansträume sind

Mode aus Jeans besitzt eine lange Tradition. Die Ursprünge liegen bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts, als Levi Strauss in Kalifornien die berühmten Nietenhosen erfand. Er wollte damals eine strapazierfähige Hose schaffen, die in erster Linie als Arbeitskleidung gedacht war. Der Stoff war damals schon aus Baumwoll-/Hanfgewebe, das in einer speziellen Webart verarbeitet wurde. Die ersten Jeans waren noch beigefarben, doch schon bald hielt der blaue Farbstoff Indigo Einzug in die Herstellung, der damals wie heute für die typische Blaufärbung verantwortlich ist. Der Name Denim wiederum leitet sich vom französischen Begriff „Serge de Nîmes“ ab, was so viel bedeutet wie „Gewebe aus Nîmes“. Denim hat sich heute als Synonym für Kleidung aus Jeansstoff eingebürgert.

Glücklicherweise blieb die Entwicklung nicht bei der Arbeiterhose von einst stehen. Im Lauf der Zeit kamen zahlreiche Waschverfahren und Färbungen dazu, auch die Schnitte passten sich immer wieder den aktuellen Trends an. Heute gibt es die verschiedensten Bleichungen, Waschungen und Färbungen und nahezu alles aus Jeans, ob Rock, Jacke oder Hose. Sicher ist immer: Mit Denim wird der Modealltag niemals langweilig!

Die Jeansjacke – ein modischer Allrounder

Die typische, kurze Jeansjacke von GERRY WEBER präsentiert sich im charakteristischen Denimton. Raffinierte Used-Effekte geben der Jacke den besonderen Touch. Sie lässt sich vielseitig kombinieren: Im Mix mit einem Rock mit floralem Muster wirkt sie feminin-verspielt, zur eleganten Stoffhose edel und business-tauglich. Selbstverständlich können Sie die flotte Jacke auch zu allen Jeanshosen tragen, die Sie bereits im Schrank haben.

Bei der Jacke im Bikerstil von SAMOON by GERRY WEBER schaffen asymmetrische Reißverschlüsse und figurformende Teilungsnähte eine unverwechselbare Optik. Die hüftlange Jacke passt zur legeren Hose ebenso wie zum schmalen Rock.

Die Jeanshose – frech und neu interpretiert

Bei den Jeanshosen gibt es viele modische Überraschungen. Für den Sommer ideal geeignet ist die freche Jeans von TAIFUN in Dreiviertellänge. Zum coolen Style passen der breite Aufschlag und der sichtbare Knopfverschluss. Die Hose macht schon für sich alleine so viel her, dass ein schlichtes, weißes Shirt als Begleiter reicht – und Sie sehen einfach top aus!

Der Bleach Denim verleiht der jungen, schlanken Jeanshose im 5-Pocket-Schnitt von GERRY WEBER EDITION eine trendige Optik. Kombinieren Sie dazu pastellfarbene Shirts oder zart gemusterte Blusen, das Ergebnis ist ein umwerfend femininer Look.

Der Jeansrock – die modische Alternative zur Jeans

Den Abschluss im Modekarussell bilden Jeansröcke, eine gelungene Verbindung aus dem klassischen Jeansstoff und zeitgemäßen Schnittformen. TAIFUN zeigt einen sportiven Casual Rock mit witzigen Details. Der Tunnelzug und mehrere aufgesetzte Taschen betonen den lässigen Charakter. Eine schöne Ergänzung zu diesem Jeansrock sind beispielsweise Shirts mit Ringelmuster oder flippigen Prints auf der Vorderseite.

Als raffinierten Kontrast können Sie zu diesem Rock auch Pullover und Shirts mit Glamourfaktor kombinieren. In der aktuellen Shirtmode finden Sie Oberteile mit glänzendem Folienprint und glitzernden Steinchen – so kommt ein Hauch Extravaganz in Ihr Outfit!

Der rassige Jeansrock mit Leodessin von GERRY WEBER ist ein toller Eyecatcher für alle, die gern Figur zeigen. Er sitzt figurnah, dank Elastan aber trotzdem bequem. Raffinierte Kombipartner dazu sind kurze Blazer und einfarbige Shirts in einem passenden Blauton.